Home Rechtsanwälte Raue, Prof. Dr. Peter
Prof. Dr. Peter Raue
Partner
Rechtsanwalt seit 1971

Schwerpunkte
Kunstrecht
Urheberrecht
Presserecht
Verlagsrecht
Restitutionsrecht

Rankings
JUVE 2014/2015
Best Lawyers 2014
Kanzleien in Deutschland 2014

Ausbildung
Freie Universität Berlin, 1967 (Dr. iur.)

Werdegang
Gründung der Sozietät Raue, alsbald Raue Braeuer Kuhla,
später Partner bei Oppenhoff & Rädler,
Namenspartner der Sozietät Hogan & Hartson Raue LLP (2000-2010)
Raue LLP (seit 2010)
Honorarprofessor an der Freien Universität Berlin (seit 2005)

Sprachen
Deutsch
Englisch

Mitgliedschaften
Deutsche Vereinigung für gewerblichen Rechtsschutz und Urheberrecht e.V. (GRUR)
Deutscher Juristentag e. V. (DJT)
Studienkreis für Presserecht und Pressefreiheit e. V.
Stifterverband Vorsitzender der „James Simon Stiftung“

Veröffentlichungen

  • Die Digitalisierung der Museums- und Archivbestände - ein weites Feld, in: Bewegte Bilder - starres Recht?, hrsg. von Klimpel, Berlin Academic/Bloomsbury Verlag, Berlin 2011.
  • Münchener Anwaltshandbuch Urheber- und Medienrecht, C.H. Beck, München 2010 (mit Hegemann).
  • Urheberrechtliche Schranken bei Onlineprodukten (§§ 49-53a UrhG), in: Handbuch Multimediarecht, Loseblattkommentar, hrgb. v. Thomas
  • Hoeren und Ulrich Sieber, Neubearbeitung München 2010 (mit Hegemann).
  • „Der postmortale Guss – (k)ein Rechtsproblem?“, Festschrift für Achim Krämer zum 70. Geburtstag am 19. September 2009, hrgb. U. Blaurock, J. Bornkamm und C. Kirchberg, De Gruyter Recht, Berlin.
  • „Kunstfreiheit, Persönlichkeitsrecht und das Gebot der praktischen Konkordanz“, zum ESRA-Urteil des Bundesverfassungsgericht, AfP 1/2009.
  • „Persönlichkeitsrechte. Die Verteidigung der persönlichen Rechte.“ Fischer; Heymanns, Frankfurt am Main 2002.
  • „Literarischer Jugendschutz. Was kann nach dem Gesetz über die Verbreitung jugendgefährdender Schriften indiziert werden?“ Dissertation, Berlin 1969. Duncker & Humblot, Berlin 1970. (Berliner Abhandlungen zum Presserecht).

Zurück zur Übersicht
 


DRUCKVERSION
© 2014 RAUE LLP - All rights reserved